Handpuppen Jena

Handpuppen für Spiel und Therapie

Ins Gespräch kommen, Geschichten erzählen oder lustige Figuren nachmachen – mit Handpuppen kann vielseitig gearbeitet und gespielt werden. Verschiedene Typen und Figuren laden zu Kreativität und Spielspaß ein!

Lustige Tierpuppen

Mit den Handpuppen aus unserem SPIELschlau Spielzeugfachgeschäft können Sie zuhause oder in Ihrer pädagogischen Einrichtung witzige Tiere zum Leben erwecken. Plappernde Quasselwürmer erzählen Lügengeschichten bis sich die Balken biegen und das ganz ohne Pause. Der kleine Hund jagt verspielt der maunzenden Katze hinterher und der freche kleine Drache Möbius (Living Puppets) berichtet von witzigen Erlebnissen aus seiner Zeit bei der Drachenfamilie in den Bergen.
Auch die Tierpuppen von Folkmanis Tierpuppen sind süß, kuschelweich und können auch wunderbar gestreichelt werden. Sie können an Pfoten, Beinen und am Kopf bespielt werden und bieten damit vielseitige Möglichkeiten. Als Maskottchen der Kitagruppe oder als Hüter über das Kinderbett erlangen sie für die Kids schnell besondere Bedeutung. Ganz besonders süß finden wir den kleinen Igel von Folkmanis, welcher sich tatsächlich auch einrollen kann.

Menschenähnliche Figuren

Von Living Puppets finden Sie bei uns auch tolle Handpuppen, die dem menschlichen Äußeren nachempfunden sind.
Der freundliche Melvinchen und das freche Violettchen (je 35cm) gehen noch gemeinsam in den Kindergarten, während Lasse (in 45cm und 65cm) bereits emsig seine Schultasche, die er auf dem Rücken trägt, gepackt hat.
Lutzi (65cm) gehört zu den „coolen Kids“ und skatet gerne im Paradies. Dort trifft er oft auf Melissa (65cm), die mit ihrem schicken Mantel gerne draußen spazieren geht und dort auch bei schlechterem Wetter anzutreffen ist.

Warum eigentlich Handpuppen?

Handpuppen können sehr vielseitig eingesetzt werden. Manchmal dienen sie als schlichtes Spielmaterial für die Kids, das frei eingesetzt und bespielt werden kann.
Besonders die menschenähnlichen Handpuppen können aber auch verwendet werden, um zum Beispiel den Körper und die Unterschiede und Entwicklungen dort zu erforschen und zu besprechen.
Handpuppen finden aber auch als Therapiepuppe oder für besondere Gespräche zu einem häufigen Einsatz. Dadurch, dass die Handpuppen insbesondere für jüngere Kinder und ältere Menschen oftmals beseelte Figuren darstellen, werden sie unabhängig von dem spielenden Menschen (also dem Gegenüber, der päd./ ther. Fachkraft oder der eigenen Person) wahrgenommen. Sie erhalten einen eigenen Charakter, der sich von dem eigenen unterscheiden darf.
Auf diese Weise können leicht Perspektivwechsel vorgenommen werden und Gefühle können thematisiert, geäußert und ausgelebt werden. Wut, Angst und Trauer dürfen durch die Handpuppe sprechen, ohne dass es für die spielende oder miterlebende Person persönlich wird oder sich jemand angegriffen fühlen muss. Ebenso können aber auch positive Gefühle (wie z.B. Zärtlichkeit) einem „inneren Verbot“ entkommen und gezeigt werden, da sich die Akteure hinter der Handpuppe „verstecken“ können.
Handpuppen dienen damit als Gesprächsöffner und ermutigen dazu, Gefühle und Bedürfnisse zu äußern. Daneben können Sprachbarrieren sehr einfach überwunden werden, da die Handpuppen direktes Spiel und non-verbale Kommunikation ermöglichen. Probleme und Wünsche können an der Handpuppe gezeigt oder mit ihnen dargestellt werden. Dies ist oftmals für die entsprechenden Personen einfacher und auch visuell kontrollierbarer als die Kommunikation mit dem eigenen Körper.

Theaterpuppen

Selbstverständlich finden Sie bei uns auch klassische Theaterfiguren als Hand- und Fingerpuppe. Typische Kasperletheater könnenHandpuppen Jena bestückt werden mit Kasperle, Krokodil, Wachtmeister, Hexe, Räuber und vielem mehr. Von Kersa in Handarbeit und in Deutschland hergestellt überzeugen diese Figuren durch hervorragende Qualität. Hier können verschiedenste Geschichten nachgespielt werden, wenn z.B. die Königsfamilie vor den Räubern oder die gute Hexe im Wald vor dem grimmigen Wolf gerettet werden müssen.
TV-Figuren als Handpuppe

Pünktlich um 18:50 Uhr kommt jeden Abend der Sandmann, der einem Sand in die Augen streut und uns allen eine gute Nacht wünscht. Dazwischen erzählt er aber noch eine tolle Geschichte, die uns besonders gut schlafen lässt. Beliebt und bekannt sind hier die Geschichten von Pittiplatsch und Schnatterinchen, die mit dem Hund Moppi, Frau Elster und Herrn Fuchs allerlei Spannendes und Aufregendes erleben.
Ebenfalls bekannt aus dem Fernsehen (MDR/KiKa) sind Jan & Henry, zwei aufmerksame Erdmännchen, die stetig vom Schlafen abgehalten werden und auf ihrer Suche nach dem Ursprung auf kreative und witzige Ideen kommen.
Auch diese Handpuppen finden Sie bei uns sodass die Lieblinge aus dem Fernseher auch von den Kindern als Kuscheltiere mit ins Bett genommen werden können.

Handpuppen eröffnen vielfältige Möglichkeiten im Umgang mit ihnen und haben ein breites Spektrum für einen sinnvollen pädagogisch/therapeutischen Einsatz oder zum einfachen Spiel.
Um einen Überblick über die große Auswahl zu bekommen, schauen Sie doch einmal bei uns im SPIELschlau Spielwarenfachgeschäft vorbei und lassen Sie sich gern beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Mo. - Do.    10:00 - 18:00 Uhr
Fr. 10:00 - 20:00 Uhr
Sa. 10:00 - 16:00 Uhr

 

Kontakt

Telefon  03641 5519863
Telefax 03641 5519865
Email info(at)spielschlau.de

Anschrift

SPIELschlau GmbH
Löbdergraben 29
07743 Jena

Rechtliches